Eine Marketing-Website ohne Strategie ist wie fotografieren mit geschlossenen Augen

Infos zur Episode

Sebastian Klingel

Genau diesen Satz aus der Überschrift hatte ich vor kurzem bei LinkedIn gepostet.

Darauf gab es einige Reaktionen. Deshalb möchte ich genauer erklären, was ich damit genau gemeint hatte.

Zunächst einmal möchte ich klarstellen, was ich unter einer Strategie verstehe:

Eine Strategie ist eine geplante Verhaltens- oder Vorgehensweise zur Erreichung bestimmter Ziele.

Das bedeutet also für eine Strategie brauchst du zunächst einmal ein konkretes Ziel. Nur wenn du dein Ziel kennst, kannst du es auch erreichen.

Ein Ziel für eine Marketing-Website wäre z.B. “Jede Woche X neue Anfragen über die Website generieren.”

Nun möchte ich die Brücke zur Fotografie schlagen. Als Fotograf könnte es mein Ziel sein, die Milchstraße zu fotografieren.

Dabei sollte ich noch genauer definieren, wie mein Bild aussehen soll.

Jetzt, wo mein “Ziel-Bild” definiert ist, kann ich die Strategie dazu entwickeln.

  • Welches Objektiv ist das richtige?
  • Wo ist der perfekte Ort für das Bild?
  • Zu welcher Uhrzeit muss ich dort sein?

Du siehst schon, die Chance auf ein perfektes Bild ist viel höher, wenn ich mir diese Fragen stelle. Ansonsten ist es reines Glücksspiel.

Genauso ist es auch bei der Marketing-Website. Ohne Strategie ist ihr Erfolg reines Glücksspiel.

Also mach die Augen auf und investiere die Zeit in eine fundierte Strategie. Verstehe die Probleme deiner Kunden und biete passende Lösungen an.

Das lohnt sich langfristig enorm!

Vorherige Folge
Lead-Flut vs Selektion
Nächste Folge
5 gute Gründe für einen Website-Relaunch

Mehr davon?

Dann melde dich jetzt kostenlos für meinen Newsletter an. Du erhälst von mir einmal pro Woche Drei-Minuten-Marketing sowie exklusive Möglichkeiten meine Dienstleistung zu günstigeren Preisen oder vorrangig zu buchen.

Ich nehme den Datenschutz sehr ernst. Eine Austragung ist jederzeit möglich. Mehr Informationen findest du in meiner Datenschutzerklärung.

Weitere Folgen

Shop ohne Shop

Sebastian Klingel
Shop ohne Shop Warum du als Dienstleister oft ohne Shopsystem besser beraten bist. Viele Dienstleister möchten gerne ihre Dienstleistung oder bestimmte Angebote online verkaufen. Also direkt und nicht (nur) klassisch mit…
Folge anhören

Pop-Ups und andere nervige Website-Elemente

Sebastian Klingel
Pop-Ups und andere nervige Website-Elemente Das kennst du sicher auch: Du besuchst eine Website und wirst direkt mit einem blinkenden Pop-Up empfangen. “Herlichen Glückwunsch! 🎉 Sie sind heute der 1000.…
Folge anhören
Menü