YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Wie passt LinkedIn in den stressigen Kanzleialltag?

Kategorie: Beiträge, Videos
Teilen:

Wie passt LinkedIn in den stressigen Kanzleialltag?

Aus meiner Sicht gibt es dafür 2 Wege.

1️⃣ Priorisierung & Routinen

Du möchtest dein Profil selbst verwalten und die Inhalte eigenhändig verfassen?

Dann mach es zur Priorität.

Etabliere Routinen für die Netzwerkpflege & die Contenterstellung.

Halte dich daran.

2️⃣ Marketing Team oder Agentur

Du hast im Tagesgeschäft wenig Zeit für Content & Co.?

Dann lass dich intern vom Marketing Team unterstützen oder greif auf die Unterstützung von Agenturen wie uns zurück.

Wichtig: Versuch nicht, das Projekt zu 100% abzugeben.

Nutze Konzepte wie das „Content-Interview“. So sparst du dir extrem viel Zeit – die Kernaussagen deiner Inhalte kommen aber trotzdem von dir.

Sei realistisch bei der Einschätzung deiner freien Zeit.

Keiner der Wege ist „der richtige“.

Am Ende zählt nur, dass die Strategie umgesetzt wird.

Mehr davon?

Dann melde dich jetzt kostenlos für meinen Newsletter an. Jeden Sonntag um 17 Uhr findest du Drei-Minuten-Marketing direkt in deinem Postfach. Abmeldung jederzeit möglich. Kostenfrei.

Ich nehme den Datenschutz sehr ernst und werde dir keinen Spam senden. Eine Austragung ist jederzeit möglich. Mehr Informationen findest du in meiner Datenschutzerklärung.

Nächster Beitrag
„Auf LinkedIn entsteht kein Geschäft“
Vorheriger Beitrag
Warum klassische Content Agenturen für Kanzleien nicht funktionieren

Ähnliche Beiträge